Suche

TIPP: Blumen von MAXI FLORA

Frische und getrocknete Blumen auf Torten & Co. sind sehr beliebt. Ich stöbere am liebsten bei Maxi Flora in Greifswald. Kathrin, die Chefin, und ihre Mitarbeiterinnen beraten einen super und die Qualität ist unschlagbar.




Beim Dekorieren mit frischen Blumen sollte man beachten, dass sie möglichst keinen direkten Kontakt mit der Torte haben. Das hat zum einen mit dem Geschmack zu tun, als auch damit, dass viele Blumen für den Verzerr nicht geeignet sind. Auch bei Trockenblumen sollte man darauf achten, da diese oft eingefärbt oder chemisch behandelt sind.


Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Stiele der Blumen "zu versiegeln". Viele tauchen diese mehrmals in geschmolzene Schokolade und lassen sie aushärten. Bei dieser Methode sollte man die Blumen so spät wie möglich verarbeiten, da sie kein Wasser mehr bekommen und schnell austrocknen können.


Viele Hobbybäcker nutzen auch Strohhalme (die alten aus Plastik), in die die Blüten gesteckt werden. Bei der Methode können die Stiele aber trotzdem mit der Torte in Kontakt kommen und spätestens beim Essen muss man die kleinen Strohhalm-Stückchen aus der Torte "pulen".


Eine weitere Möglichkeit ist es, die Blumen in kleine Kunststoffröhrchen (Flower Pics) zu stecken. Hier kann man zuerst etwas nasse Watte einfüllen, wodurch die Blumen weiterhin Feuchtigkeit bekommen und etwas länger frisch bleiben. Allerdings bedeutet dies auch, dass die Torte Feuchtigkeit abbekommen könnte - bei Fondanttorten eher suboptimal.


Wenn man auf Nummer sicher gehen und nicht auf frische Blüten versichten möchte, nutzt man einfach essbare Blüten. Die Auswahl wird hier immer größer und man bekommt sie sogar schon im gut sortierten Supermarkt nebenan.

 

WERBUNG | ANZEIGE Für die hier aufgeführten Produkte, Marken, Firmen und Verlinkungen bekomme ich keinerlei Bezahlung. Ich bin von den hier aufgeführten Favoriten überzeugt und möchte euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen. Sollte es sich um finanzielle Kooperationen handeln, sind diese auch so gekennzeichnet.

0 Kommentare