Suche

REZEPT: Schoko-Mascarpone-Creme

Eine leckere Schoko-Creme, die man am liebsten direkt aus der Schüssel löffeln möchte. Sie eignet sich super als Torten-Füllung und Cupcake-Frosting. In Kombination mit frischen Erdbeeren oder Sauerkirschen schmeckt sie unschlagbar gut! TIPP: Mit schwarzem Backkakao und etwas schwarzer Lebensmittelfarbe bekommt ihr mit diesem Rezept auch eine tolle schwarze Creme gezaubert.



Torten_Tante-Rezept-Schokocreme
.pdf
Download PDF • 757KB

ZUTATEN

500 g Mascarpone

60 g Backkakao

100 g Zucker

1 Tüte Vanillezucker

1 EL Milch

300 ml Sahne (kalt)

2 Tüten Sahnesteif

 

R E Z E P T

Die Mascarpone in eine große Rührschüssel geben und vorab etwas weich rühren. Da-

nach zusammen mit dem gesiebten Kakao, Zucker, Vanillezucker und Milch vorsichtig

vermengen. Aufpassen, Mascarpone flockt wenn sie zu schnell verrührt wird. Es kann

sein, dass die Masse zunächst etwas „trocken“ wirkt - Druchhalten, das wird!

Sahne zusammen mit dem Sahnesteif steif schlagen und anschließend unter die Mas-

carponecreme heben.


Sollte eure Creme zu weich zum spitzen sein, könnt ihr sie kurz in den Külschrank stellen, damit sie wieder etwas fester wird.


TIPP: Mit schwarzem Backkakao und etwas schwarzer Lebensmittelfarbe bekommt ihr

mit diesem Rezept auch eine tolle schwarze Creme gezaubert.

0 Kommentare

REZEPT: Baiser