Suche

REZEPT: Rhabarber-Joghurt-Kuchen




TTT_Rhabarber-Joghurt-Kuchen-Rezept
.pdf
Download PDF • 781KB

Z U T A T E N


KUCHEN

3 Eier

165 g Butter

165 g Zucker

265 g Mehl

300 g Rhabarber

150 g griechischer Joghurt

½ Pck. Backpulver

1 Pck. Vanillezucker


DEKO

1 EL Puderzucker


 

R E Z E P T


Den Ofen auf 180 °C (Ober- Unterhitze) vorheizen und eine Kasten-Form einfetten.


Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und den Joghurt untermengen.


Den Rhabarber waschen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Etwa eine Handvoll Rhabarber-Stücke beiseitestellen und den Rest unter den Teig heben. Nun den Teig in die Kasten-Form füllen und die restlichen Rhabarber-Stückchen oben drauf verteilen.


Den Kuchen für ca. 55 Minuten backen. Wie immer, solltet Ihr auch hier eine Stäbchenprobe machen und den Kuchen ggf. 5-10 Minuten länger backen. Wenn keine Reste am Stäbchen kleben bleiben, könnt Ihr den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 20-30 Minuten in der Form auskühlen lassen. Ich habe ihn erst vorsichtig auf ein großes Schneidebrett und dann auf die Tortenplatte gestürzt. Zum Schluss noch Puderzucker drüber sieben - fertig!


Über euer Feedback freue ich mich!


2 Kommentare